menushadow
  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1
  • slidebg1

Vespa-Treffen "Tre Giorni di Libertà"

Frühjahr 2020: Ganz Europa ist vom Lockkdown betroffen. Die Grenzen sind geschlossen. Die Vespa steht zu Hause in der Garage.
Doch nicht mehr! Wir wollen dem Freiheitsgefühl auf der Vespa einen Namen geben, daher kommt von 3.-6. September nach Tirol und feiert den Sommer nach! Der Berg ruft wieder!

Wir fahren 2 der beliebtesten Tre Giorni-Strecken ab: Hahntennjoch und Steinberg am Rofan. Aufgrund der ungewissen Lage fahren wir absichtlich nicht über die Grenzen nach Italien oder Deutschland. Um das Freiheitsgefühl zu erhöhen und Corona keine Chance zu geben, übernachten wir dieses mal nicht im gemeinsamen Haus, sondern campen in der Natur. Wir haben ein ganzes Tal für uns Vespisti, mit Lagerfeuer und Bier, was will man mehr?
In der wundervollen Anlage ist es aber auch möglich, vom Weinfass bis zur Wood-Lodge seine Unterkunft upzugraden, somit ist für jeden etwas dabei. Der Campingplatz liegt an der legendären Brenner Bundestrasse! Du kannst jede freie Minute deine Vespa schnappen und kurz mal 56 Kehren heizen gehen! Natürlich könnte es auch zu einem spontanen Cannonball-Rennen kommen…

Wir haben auch versucht, den Preis so niedrig wie möglich zu halten, damit jeder die Chance hat, dass Treffen zu besuchen, auch wenn er selber von der Krise betroffen ist. Trotzdem wird die Qualität hoch gehalten, das leben ist zu kurz, um was schlechtes zu essen!
Rechnet also nicht mit einem aus langer Hand geplanten Treffen, sondern erfreut euch an den täglichen Dingen und der Natur der Tiroler Alpen.

Kosten: € 180,- pro Person inkl. Campingplatz-Nutzung.
Du bekommst dafür:

  • T-Shirt
  • Banner
  • Sticker
  • 3 Tage Aufenthalt am gemeinsamen Zeltplatz (Upgrade auf Unterkunft oder Stellplatz möglich)
  • Weißwurst und Breze am Donnerstag
  • 3 Gänge Grillbuffet am Freitag
  • Morgens täglich Kaffee und Croissant

Programm

Donnerstag, 3. September

  •  Ankunft und einchecken der Teilnehmer bis 18.00 Uhr. Ausgabe der Welcome Sackerl.
  • 19.00 Uhr Begrüßung mit Tiroler Weißwurstpart am Lagerfeuer unter freiem Himmel
  • Vesbar bis 0.00 geöffnet

Freitag, 4. September

  • Fahrerbesprechung 8.45 Uhr
  • Abfahrt 9.00 Uhr laut Roadbook. Die Route führt übers Kühtai nach Ötz, Hahntennjoch, Namlostal, Mieminger Plateau, Innsbruck zurück zum Natterer See bis ca. 16.00-18.00 Uhr
  • Grillabend am Lagerfeuer mit 3-gängigen Grillmenü ab 20.00 Uhr
  • Vesbar bis 0.00 geöffnet

Samstag, 5. September

  • Fahrerbesprechung 8.45 Uhr
  • Abfahrt 9.00 Uhr laut Roadbook. Die Route führt zum Kaiserhaus in der Brandenberger Klamm (Mittagessen möglich, nicht inkludiert) weiter über Steinberg am Rofan zum Achensee (Foto- und Schwimmpausen möglich), Ziel ist das Vespa Treffen in Wörgl um 15.00 Uhr. Corso durch Wörgl 17.00 Uhr. Live Band und gute Hamburger (Konsum nicht inkludiert)
  • Eintreffen am Natterer See nach eigenem Ermessen
  • Vesbar von 18.00 bis 0.00 geöffnet

Sonntag, 6. September

  • Nach einem Kaffee und Croissant Abreise nach eigenem Ermessen.


Die Veranstaltung erfolgt noch üblichen Vespa-Treffen-Regeln. Bei Übernahme des Welcome Paketes MUSS der Vespisti eine Haftungsausschluss unterzeichnen.

Anmeldung bis 22. August 2020!
Bitte gebt bei der Buchung eure Email-Adresse an und teilt uns eure T-Shirt-Größe im Nachrichten-Feld mit!

Bei Fragen meldet euch bitte bei Herrn Markus Tomasini.




Sollte das Treffen aufgrund einer zweiten Corona-Welle abgesagt werden, bekommt ihr euren angezahlten Betrag abzüglich € 30,00 Bearbeitungspauschale zurückerstattet.

Weitere Bilder

Kontakt

Ferienparadies Natterer See
Natterer See 1
A-6161 Natters/Tirol

Tel.: +43 (0) 512 / 54 67 32
E-mail: info@natterersee.com

Caramo Expo

Fun-Day

poolBall swimmer sonnenliegeSchirm

Alle wichtigen Infos für unsere Tagesgäste.

Seminare & Feste

vortrag stift seminarTafel

Gästebewertungen

Social Media

fbIcon youtubeIcon instagram